Südtirol

Eine Reise durch Natur, Kultur und Geschichte

Südtirol ist reich an Sehenswürdigkeiten von einzigartigen Kulturschätzen in historischen Orten bis zu faszinierenden Naturschauspielen in malerischen Landschaften wie zum Beispiel der sonnenverwöhnte Vinschgau im Westen mit seinen ausgedehnten Obstgärten, der Kalterer See, eingebettet in den typischen Südtiroler Weinbergen im Süden von Kaltern unweit von Tramin, dem Heimatort des Gewürztraminers oder die Seiser Alm, die größte Hochalm Europas.

Südtirols Baukultur ist geprägt von der wechselvollen Geschichte des Landes. Adel und Geistlichkeit hinterließen über die Jahrhunderte unzählige Burgen, Schlösser und Ansitze, Kirchenbauten und Klöster, Zeitzeugen aus allen Stilepochen.

Idyllische Dörfer wie z. B. die Weinorte Eppan, Kaltern oder Tramin oder historische Städte laden zum Besuch ein: Sterzing, die mittelalterliche Fuggerstadt, Brixen, der ehemalige Bischofssitz, das einst mondäne Meran und natürlich Bozen, die Landeshauptstadt mit ihrem berühmten Obstmarkt.

In den kristallklaren, tiefblauen oder smaragdgrünen Bergseen wie dem Pragser Wildsee oder dem Karersee spiegeln sich die markanten Felstürme der Dolomiten.

Bizarre Berge und spektakuläre Felsformationen: mit den Ausblicken auf die traumhaft schönen Gipfel wie die des Rosengartens, Latemar, Schlern oder der Drei Zinnen endet meine Multivisionsschau durch Südtirol.

Langform: 48 Min., 104 Min.